Startseite » Material

Material

  • von

Bei der Herstellung des Faberbaukastens wird auf die Natur Rücksicht genommen. Das Hauptmaterial ist FCS-zertifizeirtes Buchenholz. Selbst die Haupt-Schrauben sind aus Buchenholz hergestellt. Es macht sehr viel Sinn nachwachsende Rohstoffe im Kinderspielzeugsektor zu verwenden. Kinder sollen von Beginn weg mit Naturmaterlialien vertraut sein.

Beim Faberbaukasten handelt es sich je nach Bauteil um Buchenholz massiv oder um Buchensperrholz in FSC-Qualität. Wenige Teile enthalten noch Birkenholz massiv (Rutschbahn, Rutschbahnendstück) Kunststoff (Klettergriffe, Schaukelseile, Festigkeitsriemen, Tafelplatte, Rutschbahn, Rutschbahnendstück) und Metall (Schrauben, Metallstifte, Klettersteinmontageteile).

Ein lebendiges Spielgerät wird aus lebendigem Material hergestellt. Die Eigenschaften des Holzes im Klettergerüstbau sind fantastisch. Das Holzgerüst ist von Natur aus ein Eye Catcher im Kinderzimmer. Es fühl sich geschmeidig an unter den Händen und Füssen. Themperaturschwankungen sind kaum spürbar. Aus Holz lassen sich sehr unterschiedliche Teile Herstellen. Holz ist sehr langlebig, so langlebig, dass der Faberbaukasten über Generationen weiter vererbt werden kann. Holz sieht lange schön aus. Um das Leben zu verlängern und die Schönheit noch länger zu erhalten können die Holzteile geölt werden. Durch das Ölen wird der Faberbaukasten schmutzresistenter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.